Websites für Steuerberater

Sie sind Steuerberater und suchen eine neue Website? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Professionalität

Ihre Website ist ihr digitales Aushängeschild. Entsprechend sollte Ihre Website analog zur konventionellen Visitenkarte professionell gestaltet sein, um Ihre Seriosität widerzuspiegeln. Darüber hinaus sollten die angebotenen Leistungen übersichtlich dargestellt werden, damit sich der Besucher schnell ein Bild davon machen kann, ob Sie als Steuerberater potentiell in Frage kommen.

Aktualität

Veraltete Websites sind einerseits für potentielle Mandanten abschreckend, können jedoch auch von Suchmaschinen negativ eingestuft werden und so schlecht in Suchergebnissen gelistet werden. Sie sollten daher darauf achten, dass Ihre Website sowohl inhaltlich als auch technisch gepflegt wird.

Suchmaschinenoptimierung

Damit Ihre Website einen größtmöglichen Mehrwert für Sie erzielt, muss diese von Neukunden zunächst gefunden werden. Responsive Design erlaubt es einer Website, sich an unterschiedliche Ausgabegeräte anzupassen. Dies ist heutzutage ein Must-Have für jede Website, da Suchmaschinen Wert auf ein perfektes Benutzererlebnis legen. Passt sich Ihre Website nicht an Mobilgeräte an, so kann diese bei Suchmaschinen nur sehr schwer ein gutes Ranking erzielen.

Geschwindigkeit

Auch die Geschwindigkeit der Seite spielt eine immer größere Rolle. Während der Nutzer auch auf mobilen Geräten mit ggf. eingeschränkter Geschwindigkeit schnell auf Ihre Website zugreifen möchte, werten Suchmaschinen die Ladezeit einer Internetseite als Qualitätsmerkmal und listen bevorzugt schnelle Seiten. Gehen Sie daher keine Kompromisse bei der technischen Realisierung Ihrer Website ein, um Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein.